Karriere - Werde Teil unseres Teams!

Wellnessrezeption

Bei einer kleinen Auszeit im Landrefugium Obermüller spielt der Wellness- und SPA-Bereich eine große Rolle. Neben den duftenden Saunen, dem Panoramahallenbad und den gemütlichen Themenruheräumen erfreut sich natürlich die Kosmetik- und Massageabteilung besonderer Beliebtheit. Hier will der Gast sich entspannen und sich verwöhnen lassen, einfach mal abschalten und sich danach wie neugeboren fühlen – und da kommst du ins Spiel!

 

Bild zum Artikel: Wohlfühlspezialist mit Fingerspitzengefühl

Neben den duftenden Saunen, dem Panoramahallenbad und den gemütlichen Themenruheräumen erfreut sich natürlich die Kosmetik- und Massageabteilung besonderer Beliebtheit. Hier will der Gast sich entspannen und sich verwöhnen lassen, einfach mal abschalten und sich danach wie neugeboren fühlen – und da kommst du ins Spiel!

Bild zum Artikel: Serviceprofi mit Herz

Du wirst im Restaurant eingesetzt. Nachmittags stellen wir für unsere Gäste ein kleines Büffet bereit mit hausgemachten Kuchen, Suppe und verschiedenen Salaten. Abends erwartet sie ein 4-Gänge-Genießermenü im Rahmen der ¾-Verwöhn-Pension.
Wir bieten dies ausschließlich unseren Hausgästen an. Für den reibungslosen und organisierten Ablauf bist du mit verantwortlich.

Bild zum Artikel: Kulinarisch-kreativer Kopf gesucht

Liebe geht durch den Magen. So heißt es und wenn man ehrlich ist, ist da auch was Wahres dran. Die meisten Gäste bestätigen: Gutes Essen ist hauptausschlaggebend für einen gelungenen Urlaub. Ist das Essen gut bis sehr gut, ist es auch der gesamte Urlaub. 

Bild zum Artikel: Organisationstalent an Front- und Backoffice

Als Rezeptionsmitarbeiter ist man die erste Anlaufstelle – für Gäste und Kollegen gleichermaßen. Auskünfte erteilen, Probleme beheben, Informationen weitergeben – und das alles natürlich freundlich lächelnd. 

Bild zum Artikel: Werde eine unserer fleißigen Putzfeen!

Sauberkeit wird im Landrefugium Obermüller GROSS geschrieben!

Du bist zuständig für die Pflege der Gästezimmer und -suiten sowie der öffentlichen Bereiche wie Lobby, Hotelbar, Wellnessbereich, Treppenhaus etc. 

Bild zum Artikel: Ausbildung zur Hotelfachlkraft

- Kein 08/15 Job -

Täglich neue Leute kennen lernen und da arbeiten, wo andere Urlaub machen.

Ein vielseitiger und abwechslungsreicher Beruf – natürlich ist dafür auch ein Maß an Durchhaltevermögen und Belastbarkeit nötig. Langeweile – Fehlanzeige.