AGB und Stornobedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Stornobedingungen

Landrefugium Obermüller, Sonnenweg 12, 94107 Untergriesbach

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns und gelten von Ihnen mit Ihrer Buchung als anerkannt.
Der Beherbergungsvertrag ist abgeschlossen, sobald Zimmer, Räumlichkeiten, sonstige Lieferungen und Leistungen bestellt und schriftlich von uns zugesagt sind.
Die Reservierungsdaten sind für beide Vertragsparteien bindend.

Reservierte Zimmer Ihnen am Anreisetag ab 14.00 Uhr zur Verfügung. (Bei Anreise nach 18 Uhr bitten wir um kurze Rückmeldung)
Abreisetag: Wir bitten Sie, Ihr Zimmer bis 11.00 freizugeben. Das Begleichen der Rechnung ist spätestens bei Abreise fällig. Bezahlungsarten: Bar, EC-Karte, Vorabüberweisung (keine Kreditkarten)
Raiffeisenbank Ortenburg-Kirchberg v. Wald
Kontoinhaber: Wolfgang Obermüller
BIC: GENODEF1ORT
IBAN: DE66740616700003218872

Getränke sind immer exklusive, auch beim Nachmittagssnack.
Kinder ab 3 Jahren sind herzlich willkommen.
Hunde sind nur nach vorheriger Absprache/Zusage und nur in bestimmten Zimmerkategorien erlaubt. (zzgl. Gebühr)

Auch unsere Coronainformationen sind seit 01.03.2020 Bestandteil unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Bei Stornierung bis zu 60 Tage vor Anreise ist diese kostenfrei. Bei weniger als 60 Tage vor Anreise berechnen wir 50 % und bei weniger als 7 Tage vor Anreise 80 % des vereinbarten Preises. Bei späterer Anreise oder früherer Abreise werden 80% des Reisepreises berechnet.

Stornierungen sind für beide Seiten unangenehm - für Sie und für uns. Deshalb empfehlen wir den Abschluss eine Reiserücktrittsversicherung. Nähere Infos hierzu finden sie hier.

Eine kostenlose Verschiebung Ihres Aufenthalts ist auch kurzfristiger möglich (bis 48 h vor Anreise). Hier benötigen wir nur einen neuen, verbindlichen Termin! (Ausgenommen Gruppenbuchungen mit mehr als 10 Personen)

 

 Zusatz: Anpassung der Stornobedingungen seit 01.03.2020


Ihr Landrefugium soll weiter Ihr Rückzugsort vom Alltag voller Sinn & Freude sein, welchen man vor allem nach so einer schweren Zeit benötigt. Daher haben wir unsere kostenfreien Stornobedingungen für Sie angepasst: Damit wir Ihnen, sobald wieder ein unbeschwertes Reisen möglich ist, eine wohlverdiente kleine Auszeit nach dieser herausfordernden Situation bereiten können.  Zudem sind wir an die Beschließungen der Bundes- und Landesregierung gebunden und müssen alle von ihnen beschlossenen Maßnahmen umsetzen und einhalten. Wir danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis. 

  • Alle Buchungen mit Anreisetag bis 30.06.2021 können bis zu 14 Tagen vor Anreise kostenlos storniert werden. (ausgenommen Gruppenbuchungen mit mehr als 10 Personen)
  • Vom 01.07.2021-21.12.2021 können Sie den Flextarif hinzubuchen, um für einen geringen Aufpreis bis 7 Tage vor Anreise, ohne Angabe von Gründen, kostenfrei stornieren zu können. Nähere Infos zum Flextarif finden Sie in Ihrem individuellen Angebot. 
  • Sollte das Hotel zu Ihrem Reisezeitraum aufgrund von Reiseverboten etc. geschlossen sein oder schließen müssen, wird jede Buchung kostenfrei storniert. (Sollten die Schließung innerhalb Ihres Aufenthalts ausgelöst werden, so wird Ihre Rechnung um die Tage, die von der Schließung betroffen sind, natürlich reduziert.) 
  • Andernfalls gelten unsere normalen Stornobedingungen, siehe oben
  • Eine kostenfreie Verschiebung Ihres Aufenthalts ist auch kurzfristiger möglich (bis 48 h vor Anreise). Hier benötigen wir nur einen neuen, verbindlichen Termin! Dies ist wohl die beste Lösung für uns und für Sie. (Bei Gruppenbuchungen mit mehr al 10 Personen vorherige Absprache nötig)
  • Es gelten zu den jeweiligen Reisezeiträumen die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen der
    Landes- und Bundesregierung, welche wir als Beherbergungsbetrieb einhalten müssen. Beispielsweise
    Personenanzahl an den Tischen nach Hausständen, Mindestabstand zwischen Tischen sowie
    maximale Personenzahl an den Tischen etc. Dies kann auch kurzfristig erfolgen, je nach Vorgabe der Regierung.
  • Bei eventuellen Schließungen von Teilbereichen ist das Hotel nicht verpflichtet, einen Preisnachlass zu
    gewähren z. B. geschlossener Wellnessbereich oder Hotelbar. Ebenso werden keine eventuellen Mehrkosten von unserer Seite, die durch die Einhaltung der Maßnahmen entstehen, an unsere Gäste durch Preiserhöhungen weitergegeben.
  • Sollten Sie von Reisebeschränkungen/-verboten betroffen sein bzw. gibt es ein Verbot der Bayerischen Staatregierung, dass Gäste aus gewissen Gebieten nicht beherbergt werden dürfen, so ist dies kein außerordentlicher Stornierungsgrund und der vereinbarte Übernachtungspreis wird daher trotzdem fällig.
  • Stornierungen aufgrund Quarantäne oder Covid-19-Erkrankungen im privaten Umfeld sind ebenso
    keine außerordentlichen Stornierungsgründe, weshalb hier ist ebenso der vereinbarte Preis fällig wird
  • Eine kostenfreie Verschiebung Ihres Aufenthalts ist auch kurzfristiger möglich (bis 48 h vor Anreise). Hier benötigen wir nur einen neuen, verbindlichen Termin!
  • Insbesondere bei Gruppenreisen mit mehr als 10 Personen bedarf es bzgl. der Stornierungsfristen vorherige individuelle Absprache bzw. ist die Buchung nicht kostenfrei stornierbar.

Wir bitten Sie zu beachten, dass diese Informationen nur unter Vorbehalt gelten. Die Maßnahmen werden regelmäßig anhand der aktuellen Entwicklung bewertet und gegebenenfalls gemäß den behördlichen Richtlinien angepasst.

Auch unsere Coronainformationen sind seit 01.03.2020 Bestandteil unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine ihrem wirtschaftlichen Gehalt möglichst nahekommende wirksame Regelung. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken. Die Berichtigung von Irrtümern, insbesondere von Schreib- oder Rechenfehlern in schriftlichen Angeboten, Bestätigungen oder Prospekten des Landrefugiums Obermüller, bleibt vorbehalten. Abweichungen und Nebenabreden müssen schriftlich festgehalten werden.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Passau.

Hinweis: Gemäß Richtlinie 2011/83/EU des europäischen Parlaments, Artikel 16 gilt das 14-tägige Rücktrittsrecht nicht für Hotelbuchungen. Es gelten die Stornobedingungen des Hotels.

Hier finden Sie jeweils Informationen zum Widerrufsrecht, Impressum und Datenschutz, AGB-Gutscheinshop und Bildnachweise.