Corona-Informationen

Wir haben viele Maßnahmen ergriffen, um Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, wie unter anderem:

  • Anbringung von Plexiglas

  • Gewährleistung des 1,50 m Mindestabstands in Form von Abstandmarkierungen am Boden

  • Ebenso Mindestabstand bei der Tischeinteilung

  • Entfernung von Prospekten oder Mappen

  • Digitalisierung der Gästeinfos mithilfe unserer Gastfreund-App

  • Mund- und Nasenschutzpflicht bei unseren Mitarbeitern

  • Unser Hygienekonzept bietet viel sicheren Urlaub in unsicheren Zeiten: Daher lassen wir alle unsere Mitarbeiter nach der Rückkehr aus dem Urlaub aus dem Ausland auf Covid 19 testen. Erst wenn dieser Test negativ erfolgt ist, dürfen unsere Mitarbeiter wieder die Arbeit im Landrefugium aufnehmen.

Wir bitten Sie, uns darin zu unterstützen, indem Sie, ebenso wie wir, folgende 5 Grundregeln zu jeder Zeit einzuhalten:

  • Mund- und Nasenschutz tragen

  • Distanzregel 1,50 m zu anderen Personen (Gästen und Personal) einhalten

  • Regelmäßiges Händewaschen mit Wasser und Seife, mind. 30 Sekunden

  • Niesen oder Husten in die Armbeuge oder in Taschentuch, welches anschließend in einem Mülleimer mit Deckel entsorgt wird.

  • Berührungen und Körperkontakt vermeiden, wie Händeschütteln und Umarmungen (auch wenn es uns schwerfällt)

  • Zudem sind den Anweisungen unserer Mitarbeiter zu jeder Zeit Folge zu leisten.
    Wir setzen nur die gesetzlichen Bestimmung um und können bei Nichteinhaltung
    hierfür haftbar gemacht werden.

 

  • Seit dem dem 22. Juni dürfen wir den Wellnessbereich samt Panoramahallenbad und Saunalandschaft wieder öffnen - natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften und dem Mindestabstand!

Hier finden Sie wichtige Infos für Ihren Aufenthalt bei uns:

Geänderte allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Informationspflicht bei Krankheitssymptomen 14 Tage vor oder nach Ihrem Aufenthalt
  • Sofortige Mitteilung an der Rezeption bei Auftreten von Unwohlsein oder Krankheitssymptomen und Fieber (ab 37,5° C)
  • Keine Beherbergung möglich, wenn Kontakt zu COVID 19-Fällen innerhalb der letzten 14 Tage
  • Bitte halten Sie sich an die Anweisungen unserer Mitarbeiter oder Vorgaben. Wir setzen die gesetzlichen Vorgaben um und wollen diese vollumfänglich einhalten. Daher bitten wir um Ihr Verständnis.
  • Es kann, aufgrund von tagesaktuellen, behördlichen Richtlinien, zu Änderungen des normalen Angebots kommen. Wir behalten uns vor, das Angebot (Nutzung von Bereichen, Kulinarik- und Freizeitangebot) im Falle von Entwicklungen, die dies erfordern, einzuschränken. Es gilt zu jeder Zeit die Preisliste bzw. die Preise auf der Buchungsbestätigung. Weder wird es zu einem Aufpreis aufgrund höherer Aufwendungen (Hygiene, Personaleinsatz, usw.) noch zu Preisnachlässen durch Angebotseinschränkungen kommen.
  • Da wir uns an alle gesetzlichen Schutzmaßnahmen halten, haften wir nicht für Corona-Infektionen während Ihres Aufenthaltes.
  • Die Beherbergung von Personen aus unter Quarantäne stehenden Landkreisen ist uns gesetzlich verboten!
Vor Anreise
  • Bei Erkrankungen und Krankheitssymptomen vor Anreise (Körpertemperatur über 37.5 Grad) bitten wir um Stornierung Ihres Aufenthaltes. Bitte beachten Sie hierzu unsere Stornobedingungen.
  • Gleiches gilt: Eine Beherbergung ist nicht möglich, wenn Sie in den letzten 14 Tage Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten.
  • Für eine bequeme und unkomplizierte Anreise bitten wir, vorab den Online Check-in durchzuführen. (Den Link hierzu finden Sie in unserer Info-Mail, welche Sie eine Woche vor Anreise erhalten. 
  • Zudem bitte keine Fahrgemeinschaften zur Anreise (mit mehr als einer nicht im selben Haushalt
    lebenden Person)
  • Wir haben unsere Tische im Restaurant so gestellt, dass der Stuhlabstand 1,50 m beträgt. Wenn Sie die Stühle und Tische nicht verschieben und sich so setzen, wie eingedeckt ist, sind wir nicht gezwungen, zwei Essenszeiten vorzugeben. Somit können wir Ihnen die Flexibilität und Spontanität bei den Essenszeiten erhalten. 
Beim Check In
  • Bitte benutzen Sie den Desinfektionsspender, wenn Sie die Eingangshalle betreten
  • Bitte benutzen Sie Ihren Mund- und Nasenschutz, wenn Sie sich in allen öffentlichen Bereichen des Hotels bewegen
  • Bitte halten Sie sich an die Bodenmarkierungen (1.50 m), wenn Sie warten müssen
  • Gerne möchten wir Ihnen die Hand reichen dürfen dies aber nicht, ebenso dürfen wir unsere Stammgäste und Freunde des Hauses leider nicht umarmen
  • Wir haben unsere Tische im Restaurant so gestellt, dass der Stuhlabstand 1,50 m beträgt. Wenn Sie die Stühle und Tische nicht verschieben und sich so setzen, wie eingedeckt ist, sind wir nicht gezwungen, zwei Essenszeiten vorzugeben. Somit können wir Ihnen die Flexibilität und Spontanität bei den Essenszeiten erhalten. 
Während Ihres Aufenthaltes
  • Bitte informieren Sie uns umgehend, wenn Krankheitssymptome auftreten oder Sie sich unwohl fühlen. Direkt neben unserem Hotel ist die Allgemeinarztpraxis Dr. Luise Andraschko
  • Bitte in allen öffentlichen Räumen den Mund- und Nasenschutz tragen
  • Regelmäßiges Händewaschen. Im gesamten Hotel- und Wellnessbereich stehen mehrere Desinfektionsspender für Sie bereit – bitte auch diese mehrmals benutzen
  • Wir bitten um Einhaltung der Anweisungen durch uns oder unsere Mitarbeiter, da wir die gesetzlichen Vorgaben umsetzen müssen und bitten daher um Ihr Verständnis
  • Sommer, Sonne und Natur pur sowie die schönsten Ausflugsziele erwarten Sie bei Ihrem Urlaubsspass 2020
  • Bitte benutzen Sie wenn möglich die Toiletten auf den Zimmern und nicht die öffentlichen Toiletten im Kellergeschoss
  • Aufzüge bitte nur „zimmerweise“ benutzen
  • Einhaltung der Abstandsregeln 1.50 m und tragen vom Mundschutz in den öffentlichen Bereichen (außer Liegewiese)
  • Die Ausflugstipps finden Sie mit einem QR Code und können diese mit einem Drucker dann direkt ausdrucken, ebenso die Wanderwege. Alternativ finden Sie die große Donauperlen-Wanderkarte auch auf unserer Gastfreund-App.
  • Unser Hygienekonzept bietet viel sicheren Urlaub in unsicheren Zeiten: Daher lassen wir alle unsere Mitarbeiter nach der Rückkehr aus dem Urlaub aus dem Ausland auf Covid 19 testen. Erst wenn dieser Test negativ erfolgt ist, dürfen unsere Mitarbeiter wieder die Arbeit im Landrefugium aufnehmen
Auf Ihrem Zimmer
  • Kein Papier, Stift und Fernsehjournal während Ihres Aufenthaltes.
    Alles Wichtige A – Z finden Sie ebenfalls in unserer Gastfreund-App
  • Keine Tagesdecken, Zierkissen usw. aufgrund unserer hohen hygienischen Standards
  • Zimmerschlüssel werden täglich desinfiziert
  • Fernbedienungen sowie alle Bereiche werden nach Abreise gründlich desinfiziert
  • Mit einem Ozongerät wir die Raumluft nach der Abreise gereinigt, hierbei werden auch die Viren und Bakterien in der Zimmerluft abgetötet.
  • Unsere Zimmerdamen reinigen Ihr Zimmer nur mit Mundschutz und Handschuhen 
Im Wellnessbereich
  • Ab Montag, 22.06.2020 darf unser Wellnessbereich samt Panoramahallenbad und Saunalandschaft wieder geöffnet werden! Somit sind wieder alle Bereiche unseres Hotels vollumfänglich nutzbar - natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften und dem Mindestabstand!
  • Tragen von Mund- und Nasenschutz im Wellnessbereich nicht nötig
  • Bitte beachten Sie die jeweiligen Anweisungen und Personenanzahlbegrenzungen.
  • Liegenabstand von 1,50 m ist gewährleistet. Gesperrte Liegen bitte nicht benutzen. Auch keine Liegen verschieben.
  • Saunanutzung mit zimmerweisen Abstand von 1,50 m erlaubt. Sollte dies nicht möglich sein - Warten, bis Sauna wieder frei ist. Ein Saunagang = 20 Minuten (aus Rücksicht auf die anderen Gäste)
  • Dampfbad, Sole-Sauna und Infrarotkabine sind aufgrund der aktuellen Bestimmungen noch nicht nutzbar.
  • Unsere Panoramasauna (80 °C), Zirbensauna (70° C) und Graphitstollen-Sauna (60° C) sind nutzbar.
  • Legen Sie immer ein Handtuch unter (auf den Liegen, in den Saunen)
  • Unser SPA-Bereich mit Massage- und Kosmetikangebot steht Ihnen auch zur Verfügung.
  • Aktiv- und Entspannungsprogramm kann unter Einhaltung des Mindestabstands (d.h. ggf. mit beschränkter Personenanzahl) wieder stattfinden.
Bei Massage und Kosmetik
  • Einhaltung vom Abstandsregeln beim Warten auf Ihre Behandlung
  • Unser Wartebereich darf aktuell nicht geöffnet werden, aufgrund der Abstandsreglung
  • Bitte benutzen Sie den Desinfektionsspender im Wellnessbereich vor der Behandlung
  • Tragen von Mundschutz während der Behandlung
  • Unsere Mitarbeiter halten sich an die gesetzlichen Vorgaben bezgl. Kosmetik/Massage
  • im Rahmen von COVID 19, ebenso setzen Sie das betriebliche Hygienekonzept um.
  • Desinfektion der Liegen & Gerätschaften, Türklinken nach den Behandlungen
Beim Frühstück
  • Unter folgenden Vorschriften dürfen Sie sich selbst am Frühstücksbüffet bedienen
  • Bitte Betreten Sie den Büffetbereich nur in "Pfeilrichtung".
  • Bitte tragen Sie Ihren Mundschutz, wenn Sie den Tisch verlassen und zum Büffet gehen 
  • Benutzen Sie bei jedem Betreten des Frühstücksbereich die bereitgelegten Einmalhandschuhe. Bedienen Sie sich am Büffet und entsorgen Sie die Einmalhandschuhe bei Verlassen des Büfettbereich sofort in dem dafür vorgesehenen Mülleimer.
  • Wir haben unsere Tische im Restaurant so gestellt, dass der Stuhlabstand 1,50 m beträgt. Wenn Sie die Stühle und Tische nicht verschieben und sich so setzen, wie eingedeckt ist, sind wir nicht gezwungen, zwei Essenszeiten vorzugeben. Somit können wir Ihnen die Flexibilität und Spontanität bei den Essenszeiten erhalten. 
Kulinarik
  • Das Abendmenü kann nur auf den fest für Sie reservierten Tischen eingenommen werden
  • Alle unsere Gäste haben einen festen Tisch während Ihres Aufenthalts
  • Menagen, Salz- und Pfefferstreuer und Deko werden nach jedem Tischechsel (Abreise der Gäste) gründlich desinfiziert
  • Unsere beliebte Panoramaterrasse können Sie vor oder nach Ihren Mahlzeiten nutzen (bis 23:00 Uhr) - keine Tischreservierung möglich. Hier werden selbstverständlich auch die Mindestabstände von 1.50 Meter eingehalten. Die Stellung der Tische wurde nicht verändert. 
  • Salatbüffet: Bitte Betreten Sie den Büffetbereich nur in "Pfeilrichtung". Mit den bereit gestellten Einweghandschuhen dürfen Sie sich selbst am Salatbüffet bedienen. Bitte entsorgen Sie die Einweghandschuhe beim Verlassen des Büffetbereichs in den dafür vorgesehenen Mülleimer.
  • Die hohen Hygienischen Standards in unserer Hotelküche wurden um die Vorgaben bezgl. COVID 19 erweitert.
  • Geschirr und Besteck wird in unserer Spülmaschine bei 60 Grad gereinigt
  • Eindecken der Tische mit Handschuhen durch unsere Servicemitarbeiter
  • Nachmittagssnack: Bitte nur in Pfeilrichtung das Büffet betreten und Mund-und Nasenschutz sowie Einmalhandschuhe tragen.
  • Unsere Räume werden mehrmals täglich gründlich durchlüftet, ebenso die Lüftungsanlage mit neuen Filtern bringt frische Zuluft in die Räume. Abends wird die Luft zusätzlich mit UV-Licht gereinigt.
  • Wir haben unsere Tische im Restaurant so gestellt, dass der Stuhlabstand 1,50 m beträgt. Wenn Sie die Stühle und Tische nicht verschieben und sich so setzen, wie eingedeckt ist, sind wir nicht gezwungen, zwei Essenszeiten vorzugeben. Somit können wir Ihnen die Flexibilität und Spontanität bei den Essenszeiten erhalten. 
  • Unsere klimatisierte Hotelbar ist für Sie ab 17:00 Uhr hier wird auch die Abstandsregelung
    eingehalten der Tische und Stühle von 1.50 m
Aktiv- Entspannungsprogramm
  • Wir haben unser Aktiv- und Entspannungsprogramm ausgeweitet z. B. Zen Meditation und unsere Kurse sind unter Einhaltung des Mindestabstands (d.h. ggf. mit beschränkter Personenanzahl) wieder möglich. Das gleiche gilt für unseren Fitnessraum. 
  • Wir empfehlen Bewegung an der frischen Luft. Unsere herrliche Umgebung lädt zum Wandern, Walken oder Radfahren ein. 
  • E – Bike Verleih über die Rezeption
  • Die schönsten Ausflugsziele / Wanderwege / Radwege finden Sie als QR Code oder auf unserer Gastfreund-App.
Sicherheit für Sie und unsere Mitarbeiter
  • Dies steht bei uns an erster Stelle und wird im täglichen Arbeitsalltag integriert
  • Vielzahl von Schulungen und Training des betrieblichen Hygienekonzept und Kontrolle der Standards
  • Besonderes Hygienemanagement mit öffentlichen Kontaktflächen wie z.B. Türklinken, Aufzugsknöpfe, Liegen usw.
  • Desinfektionsspender im gesamten Hotelbereich
  • Markierungen von Abstandsflächen macht es uns allen leichter
  • Unsere Mitarbeiter wechseln mehrmals täglich den Mundschutz
  • Unser Chef kann Sie leider aufgrund der Abstandsreglung nicht mehr täglich abends am Tisch besuchen. Hierzu begrüßt er Sie abends beim Eingang im Restaurant oder begleiten Sie Ihn z. B. bei der Alpakafütterung, dem geführten Ortsspaziergang usw.
  • Unser Hygienekonzept bietet viel sicheren Urlaub in unsicheren Zeiten: Daher lassen wir alle unsere Mitarbeiter nach der Rückkehr aus dem Urlaub aus dem Ausland auf Covid 19 testen. Erst wenn dieser Test negativ erfolgt ist, dürfen unsere Mitarbeiter wieder die Arbeit im Landrefugium aufnehmen