Bayerischer Wald: Die Region

Walhalla

Nahe Regensburg erhebt sich die Walhalla über die Donau. Dieser beeindruckende Bau nach klassizistischer Bauform beeindruckt durch seine Säulenstruktur die diesen Tempel umgeben. Die Walhalla entstand nach Auftrag König Ludwig I. ( Reg. 1825-1848 ) und zählt somit auch zu den bedeutesten Baudenkmäler des 19 Jahrhunderts. 

König Ludwig wollte mit diesem einzigartigen Bauwerk die verdienten Männer und Frauen würdigen die unter Napoleons Siegeszug ihr Leben lassen mussten. Die Namensgebung sowie die Auswahl der zu ehrenden Persönlichkeiten, traf der Historiker Johannes von Müller der in diesem Bauwerk auf das gleichnamige Kriegerparadies der germanischen Mythologie gedenken wollte. 

Die Bekannte Ehrenhalle nahe Regensburg wurde von König Ludwig I. im Zeitraum von 1830 bis 1842 erbaut. In der Totenhalle sollten im Sinne des Königs die "rühmlich ausgezeichneten Deutschen" vereint werden. Seit 1962 werden die ursprünglich 96 Büsten in den Abständen von fünf bis sieben Jahren erweitert. Diese Auswahl trifft der bayerische Ministerrat auf Empfehlung der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. 

Die Walhalla gilt als das Hauptwerk aller Kunstschöpfungen des bayerischen Königs Ludwig I. 

 

Urlaub nahe Donaustauf

Für Ihren Urlaub nahe Donaustauf haben wir ein paar Angebote für Sie zusammen gestellt: Urlaub nahe Donaustauf

Hotel nahe Donaustauf

Routenplanung vom Landrefugium Obermüller e.K. nach:

Walhalla

Walhallastr. 48

93093 Donaustauf

09403/961680

Öffnungszeiten

April bis September: 9-17.45 Uhr (durchgehend) Oktober: 9-16.45 Uhr (durchgehend) November bis März: 10-11.45 Uhr und 13-15.45 Uhr Geschlossen: 24., 25. und 31.12. sowie Faschingsdienstag

Weitere Einträge aus Donaustauf

  • Walhalla Walhalle in Regensburg nahe Wellnesshotel Regensburg im bayerischen Wald
Urlaub mit Hund
Urlaub mit Hund
Urlaub mit dem Motorrad
Urlaub mit dem Motorrad
Wellnessurlaub
Wellnessurlaub
Jahreszeiten
Jahreszeiten
Wanderurlaub
Wanderurlaub
Last Minute
Last Minute