Bayerischer Wald: Die Region

Dreisessel mit Hochsteinfelsen

Der Berg Dreisessel (1312 m) befindet sich im  Dreisesselgebiet. Dieses ist das Grenzgebirge im Dreiländereck von Bayern (Bayerischer Wald), Österreich (Mühlviertel) und Tschechien (Böhmerwald).

Er erhebt sich an dem Punkt, an dem diese drei Länder zusammen treffen. Der Berg wurde durch die Werke Adalbert Stifters im 19. Jahrhundert bekannt, welcher die Landschaft als in sich ruhend und weltentrückt bezeichnete.

Der Name "Dreisessel" kommt von den etwa 20 m hohen übereinandergetürmten Dreisesselfelsen, auf denen man drei steinerne Sitzmulden vorfindet. Wie diese "Sessel" aus Stein entstanden sind, ist nicht bekannt. 

Anfahrt:
Gleich unterhalb des Dreisesselgipfels befindet sich ein großer (kostenpflichtiger Parkplatz) für PKWs und Busse. Ab dort
zu Fuß auf geteertem Weg ca. 0,7 km zum Dreisesselfels.

 

Urlaub nahe Neureichenau

Für Ihren Urlaub nahe Neureichenau haben wir ein paar Angebote für Sie zusammen gestellt: Urlaub nahe Neureichenau

Hotel nahe Neureichenau

Routenplanung vom Landrefugium Obermüller e.K. nach:

Dreisessel mit Hochsteinfelsen

Dreisesselhaus 1

94089 Neureichenau

08583 960120

Öffnungszeiten

Straße: Dreisesselhaus 1   PLZ: 94089   Ort: Neureichenau   Land: Deutschland   Internet: www.dreisessel.com

Weitere Einträge aus Neureichenau

Urlaub mit Hund
Urlaub mit Hund
Urlaub mit dem Motorrad
Urlaub mit dem Motorrad
Wellnessurlaub
Wellnessurlaub
Jahreszeiten
Jahreszeiten
Wanderurlaub
Wanderurlaub
Last Minute
Last Minute